HAUSORDNUNG

  1. Die Kundin/Kunde versichert hiermit ausdrücklich, dass sie gesundheitlich für die von Disco Training angebotenen Produkte geeignet ist. Im Zweifel unterzieht sich die/der Kundin/Kunde vorab einer Untersuchung durch einen Arzt. Die Teilnahme an Trainingseinheiten erfolgt ausschließlich auf das Risiko der/des Kundin/Kunden (Jugendliche unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserklärung des bzw der Erziehungsberechtigten).

  2. Die/Der Kundin/Kunde hat sich an die Weisungen der Mitarbeiter von Disco Training zu halten sowie die Einrichtung und das zur Verfügung gestellte Trainingsequipment sachgemäß zu benützen. Schäden infolge unsachgemäßer Handhabung sind Disco Training zu ersetzen.

  3. Die regelmäßige, gründliche Reinigung und Desinfektion des Raumes sowie der Sanitärräume, Trainingsequipment und Umkleidekabinen ist uns wichtig. Kundinnen/Kunden sind verpflichtet, die bereitgestellten Desinfektionsmittel in den Räumlichkeiten, nach der Benützung des Trainingsequipments (insbesondere Matten) anzuwenden. WCs sind sauber zu halten.

  4. Ein respektvoller Umgang ist uns wichtig. Kundinnen/Kunden sind daher angehalten, gegenüber dem Trainingspersonal und untereinander einen entsprechend achtungsvollen Umgang zu wahren.

  5. Bei einem groben Verstoß gegen die Hausordnung, sind die Mitarbeiter von Disco Training berechtigt, den Kundinnen vom Training auszuschließen bzw diese fristlos zu kündigen.

  6. Für den Verlust oder Diebstahl persönlicher Gegenstände der Kundin/Kunden, insbesondere (Kleidung oder Wertgegenstände) – übernimmt Disco Training keinerlei Haftung. Disco Training schließt darüber hinaus jegliche Haftung für Schäden der Kundin aus.

  7. Disco Training verpflichtet sich, keine personenbezogenen Daten der Kundin an Dritte weiterzugeben.

  8. Die /Der Kundin/Kunde erteilt hiermit Disco Training ausdrücklich die Zustimmung, dass Bildmaterial bzw Aufnahmen, die während der Trainingseinheiten gemacht werden und auf welchen die Kundin erkennbar ist, auf sozialen Netzwerken (Facebook,  Instagram, YouTube, etc.) und der Disco Training Website  – unentgeltlich – veröffentlicht werden dürfen. Sofern die/der  Kundin/Kunde eine Veröffentlichung ablehnt, wird sie dies Disco Training schriftlich mitteilen.